Werte schaffen durch Innovation22 September 2016

Starkes Geschäft mit CHC-Präparaten

Im Jahr 2015 erzielte das Selbstmedikationsgeschäft (Consumer Health Care) von Boehringer Ingelheim einen Umsatz von rund 1,5 Milliarden Euro weltweit.

Selbstmedikationspräparate

Sebstmedikation

Zu den umsatzstärksten Produkten in diesem Geschäftsfeld gehören unter anderem die Medikamente Buscopan®, Dulcolax®, Mucosolvan® und Pharmaton®.

Neben weltweit führenden Marken setzt das Unternehmen auch auf lokal starke Produkte. Beispiele sind das bewährte Präparat Zantac® in den USA sowie in Deutschland Vaprino® und Boxagrippal®.

Boehringer Ingelheim Selbstmedikation – hilft Menschen, sich selbst zu helfen.

Weltweit vertrauen Millionen Menschen den verschreibungsfreien Medikamenten von Boehringer Ingelheim. Die Selbstmedikationsprodukte können ohne ärztliches Rezept direkt in der Apotheke erworben werden und entsprechen dem wachsenden Verbrauchertrend hin zu einem eigenverantwortlichen Umgang mit der Gesundheit.

Boehringer Ingelheim Selbstmedikation – hilft Menschen, sich selbst zu helfen.