Werte schaffen durch Innovation23 August 2016

Europäisches Tierimpfstoffzentrum in Hannover

Boehringer Ingelheim plant, ein Zentrum zur Erforschung von Tierimpfstoffen in Hannover in der Nähe der Tierärztlichen Hochschule anzusiedeln.

Boehringer Ingelheim legt Grundstein für Europäisches Forschungszentrum für Tierimpfstoffe

Boehringer Ingelheim hat in Hannover den Grundstein für sein Europäisches Forschungszentrum für Tierimpfstoffe gelegt. Das forschende Pharmaunternehmen investiert mehr als 40 Millionen Euro in das „Boehringer Ingelheim Veterinary Research Center“ (BIVRC). In der ersten Ausbaustufe werden dort etwa 50 Mitarbeiter innovative Impfstoffe entwickeln. Ein weiterer Ausbau der Stellen ist geplant. Ende 2011 soll das Forschungszentrum für Tierimpfstoffe bezogen und in Betrieb genommen werden, für 2012 ist der Start der wissenschaftlichen Arbeiten vorgesehen.

Presseinformationen 2010

05.10.2010  Boehringer Ingelheim legt in Hannover Grundstein für Europäisches Forschungszentrum für Tierimpfstoffe

19.03.2010  Boehringer Ingelheim distanziert sich entschieden von gefälschter Hauswurfsendung in Hannover-Kirchrode

Presseinformationen 2009

24.08.2009  Europäisches Tierimpfstoffzentrum: Boehringer Ingelheim informiert Stadt- und Bezirksrat über aktuellen Stand der Planung

22.08.2009  Grundstück von Boehringer Ingelheim in Hannover-Kirchrode erneut geräumt

12.08.2009  Boehringer Ingelheim, Landeshauptstadt und Tierärztliche Hochschule unterstreichen Willen zur Ansiedlung des Tierimpfstoffzentrums in Hannover

Informations- und Dialogangebot

Zum geplanten Projekt "Europäisches Tierimpfstoffzentrum von Boehringer Ingelheim" hat eine weitere öffentlichen Veranstaltung stattgefunden.

Bei weiteren Fragen kann über das Anwohnertelefon oder über E-Mail Kontakt mit Boehringer Ingelheim aufgenommen werden. Für die Informations- und Gesprächsveranstaltungen, die Boehringer Ingelheim den Bürgerinnen und Bürgern anbietet, ist außerdem das unabhängige büro hammerbacher der Ansprechpartner.

Öffentliche Informationsveranstaltungen in Hannover

Öffentliche Informationsveranstaltung am 11. Juni 2009 in Hannover

Um einen noch direkteren Austausch zu ermöglichen, gab es diesmal einen „Informations-Marktplatz“, bei dem an Präsentationsständen zu dem Projekt informiert wurde.

Angeboten wurden u. a. Informationen über die Bauleitplanung, das geplante Gebäude, die Entwicklung von Tierimpfstoffen von der Entstehung bis zur Anwendung sowie allgemein über Umwelt und Sicherheit bei Boehringer Ingelheim und über den Unternehmensbereich Tiergesundheit. Fachleute standen für Fragen und Diskussionen bereit.

Öffentliche Informationsveranstaltung am 24. September 2008 in Hannover


Öffentliche Informationsveranstaltung am 29. Mai 2008 in Hannover

Präsentation von Boehringer Ingelheim

Präsentation der Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Feuerwehr


Öffentliche Informationsveranstaltung am 02. April 2008 in Hannover

  • Podcast des Hannover Oberbürgermeisters Stephan Weil
    Titel: Ansiedlung Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH - Sicherheit hat bei Boehringer-Projekt absolute Priorität

Presse Kontakt

  • Heidrun Thoma
    Heidrun Thoma

    Leiterin Unternehmenskommunikation

     

    Boehringer Ingelheim GmbH

mobil.boehringer-ingelheim.de

Mobil unterwegs? Rufen Sie ausgewählte Informationen von Boehringer Ingelheim mit Handys, iPhones, Blackberrys, PDAs und Co. ab